Unser Museum liegt im wunderschönen Nebeldurchbruchstal, wo Sie die Natur noch in ihrem Ursprung erleben können.

Erbaut wurde die Wassermühle 1751.

Die fast vollständig erhaltene Mühlentechnik, verteilt über drei Böden, lässt sich anschauen und bestaunen.Das Klappern der Mühle an der Nebel bleibt unvergessen.

Sie dürfen auch einen Blick in die Müllerwohnung werfen und sehen, wie einst die Müllerfamilie lebte.

Kinder können auf die Suche nach dem Mühlengeist gehen und mit der Handmühle Getreide mahlen.

Sonderausstellungen, Aktionstage und Veranstaltungen laden zu einem Besuch auf den Mühlenhof ein.Wie zum Beispiel das Mühlenfest am ersten Samstag im Juni und das Dreschfest am ersten Samstag im August, das Erntefest am ersten Wochenende im Oktober, der Adventsmarkt im Dezember sowie andere Veranstaltungen.

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns.

Öffnungszeiten und Kontakt:
Wir haben in der Saison (April bis September) täglich von 10 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.
(Änderungen vorbehalten)

Wassermühle Kuchelmiß
Mühlenweg
18292 Kuchelmiß
Telefon: 03 84 56 / 6 06 66
Wassermühle

Die Nebel

Naturbelassener Wald